Warum Reichtum so ungleich verteilt ist

Ökonom Matthias Schnetzer im Podcast-Interview mit Journalistin Sara Hassan

Ökonom Matthias Schnetzer im Podcast-Interview mit Journalistin Sara Hassan
Warum Reichtum in Österreich so ungleich verteilt ist. Ökonom Matthias Schnetzer im Podcast-Interview mit Journalistin Sara Hassan Ökonom Matthias Schnetzer im Podcast-Interview mit Journalistin Sara Hassan

Die obersten 10 Prozent der österreichischen Bevölkerung besitzen mehr als die restlichen 90 Prozent zusammen. Aber wer sind denn diese Reichen? Und wer definiert eigentlich, was reich bedeutet? 

Journalistin und Autorin Sara Hassan und Matthias Schnetzer, Ökonom in der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien, erklären im aktuellen Podcast des Magazins Arbeit & Wirtschaft, warum Reichtum in Österreich so ungleich verteilt ist.

Jetzt reinhören:

Jeden Mittwoch werden hier die besten Podcasts von ÖGB und Gewerkschaften vorgestellt.

 

Ähnliche Themen:

Neue Podcast-Folge zur geplanten Abschaffung der Hacklerregelung 02.11.2020

45 Jahre Arbeit und keine Pension

Neue Podcast-Folge zur geplanten Abschaffung der Hacklerregelung
ÖGB Podcast Team 06.10.2020

„Die Politik nimmt Demokratie nicht ernst genug“

Im ÖGB-Podcast geht es um die Frage, ob die Corona-Krise unsere Demokratie in die Knie zwingt
28.07.2020

„Niedrige Pensionen sind weiblich“ – Neue Podcast-Folge ist da!

Warum Frauen Pensionsungerechtigkeiten ausbaden müssen
Newsletterauswahl

Bleib in Krisenzeiten informiert!

Abonniere jetzt den ÖGB-Newsletter und erhalte die wichtigsten aktuellen Nachrichten zum Thema "Arbeitswelt & Corona" in dein Postfach - gratis, kompakt und natürlich jederzeit kündbar!
Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt English