Machtspiele, Millionendefizite und gebrochene Versprechen

Neuer Podcast: Ein Jahr Kassenfusion

Folge 17 unseres Podcasts NACHGEHÖRT / VORGEDACHT dreht sich um das Thema: "Ein Jahr Sozialversicherungsreform: Machtspiele, Millionendefizite und gebrochene Versprechen"

Aus 21 wurden 5 - vor einem Jahr ist der Startschuss für die Reform der Sozialversicherung gefallen. Der bisher größte Eingriff in unser Gesundheitssystem wurde mit den Worten: „Wir sparen in der Verwaltung, wir sparen bei den Funktionären, wir sparen im System, und schaffen es so eine Milliarde bis 2023 zu lukrieren, die wir unmittelbar für die PatientInnen investieren wollen“ vom damaligen Kanzler Sebastian Kurz angekündigt.

In unserer neuen Podcast-Folge denken wir vor, wie eiskalt ArbeitnehmerInnen bei der Reform entmachtet wurden, warum es weiterhin eine Mehr-Klassen-Medizin gibt und warum Arztbesuche in Zukunft empfindlich teurer werden könnten.

Gast dieser Folge: 

Ingrid Reischl, Leitende Sekretärin im ÖGB, stellvertretende Vorsitzende im Dachverband der Sozialversicherungsträger und Vorsitzende der Trägerkonferenz

"Das wesentlichste Motiv der Sozialversicherungsreform war es, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in diesem Lande zu entmachten.“

Du willst noch mehr NACHGEHÖRT / VORGEDACHT?  

HIER hörst du alle Folgen!

HIER kannst du uns auf Spotify hören 

HIER kannst du uns auf iTunes hören

Ähnliche Themen:

04.01.2021

Neues Jahr, neues Glück

2021 erwarten uns große politische Herausforderungen, denen man allein mit guten Vorsätzen nicht gerecht werden wird.
Gebarungsvorschau der Österreichischen Gesundheitskasse 11.12.2020

Mega-Minus mit Ansage

Gesundheitsminister Anschober bestätigt jetzt das, wovor ÖGB lange gewarnt hat: Ungleiche Leistungen für Versicherte
04.12.2020

Pfleger berichtet: „Ich habe jeden Tag Angst”

Ein Betroffener über die dramatische Situation in der Pflege: Was die HeldInnen brauchen und wie sie kämpfen
Newsletterauswahl

Bleib in Krisenzeiten informiert!

Abonniere jetzt den ÖGB-Newsletter und erhalte die wichtigsten aktuellen Nachrichten zum Thema "Arbeitswelt & Corona" in dein Postfach - gratis, kompakt und natürlich jederzeit kündbar!
Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt English