www.betriebsraete.at

Abschluss Kollektivvertragsverhandlungen - Schuhindustrie

Gewerkschaft GPA / Gewerkschaft PRO-GE
  • + 1,6 % KV-Löhne und Mindestgehälter
  • + 1,6 % IST-Löhne und IST-Gehälter
  • + 1,6 % Lehrlingseinkommen
  • + 1,6 % Erhöhung allfälliger Zulagen und Zuschläge
  • + UZ 2021 wird von der erhöhten Basis gerechnet

Rahmenrechtliche Punkte

  • + Gemeinsame Erklärung der Sozialpartner zur Fairness im Umgang mit überlassenen ArbeitnehmerInnen in der Branche

Laufzeit: 6 Monate
Geltungsbeginn: 1.6.2021