www.betriebsraete.at

Abschluss Chemisches Gewerbe

Gewerkschaft PRO-GE
  • Erhöhung der KV-Löhne von 8,3 bis 8,5 %
  • Erhöhung der Lehrlingseinkommen und Zulagen um 8,0 %. (gerundet auf den nächsten Euro)
  • Redaktionelle Überarbeitung des Kollektivvertrages
  • Neuer Mindestlohn: € 1.704,45

Geltungsbeginn: 1.1.2023 (Laufzeit: 12 Monate)